DHS-über uns ..............

D-20357 Hamburg, Feldstraße 49
Tel: 040-432 28 97 & Fax: 040-27 66 25
E-Mail: 
mailto:DHS Die Hamburger Silberschmiede
Internet: http://www.silberwerkstatt.de

Aus der Silberschmiede der Winterhuder Edelmetallschmiede GmbH wurde nach der Teilung die
DHS Die Hamburger Silberschmiede e.K.

Die Geschichte der Werkstatträume in der Feldstraße 49 beginnt im Jahre1962.Die Firma Hans Tödter, Gold & Silberschmiede, bezog diese Räume, die bis dahin eine Weinstube waren. Die Werkzeuge übernahm die Firma von der Besteckfabrik Abel. Dieses Werkzeug, auf das wir besonders stolz sind, stammt teilweise noch aus dem neunzehnten Jahrhundert.
Mit seinem begnadeten Werkstattmeister Herrn Wenske und der zu den damaligen Zeiten modernen Galvanik wurden große Hamburger Juweliere, Hotels und der Hamburger Senat zu seinen Stammkunden. Zu den besonderen Fähigkeiten der Firma Hans Tödter gehörte in dieser Zeit die Aufarbeitung antiker Silberkunstgegenstände  und die Herstellung hervorragender Silberschmiedearbeiten durch den Silberschmiedemeister Wenske. Im Jahre 1973 begann Klaus Miodowski seine Ausbildung zum Silberschmied in der Firma Hans Tödter.
Nach 3 ½ Jahren Lehrzeit beendete er seine Ausbildung  mit der Gesellenprüfung und wurde als Landes- und Bundessieger im Wettbewerb der Handwerksjugend ausgezeichnet.Danach wurde er Gesellschafter und Werkstattleiter des Silberschmiedebereichs der Henry Deutsch GmbH. Durch seine Prüfung in Jahr 1980 wurde
Klaus Miodowski der jüngste Silberschmiedemeister der Stadt Hamburg.
1985 gründete  er  mit Angela Flügge und seinem Bruder Hans-Werner die Winterhuder Edelmetallschmiede GmbH. Diese Firma kaufte  1998 seine Lehrfirma von Hans-Jürgen Kolberg.
Im Jahr 2000 gründete Herr Miodowski die DHS Die Hamburger Silberschmiede e.K. Seit dem arbeitet er mit seinem Bruder, einem ausgebildetem Elektriker (was praktisch für die Restauration von Krohnleuchtern und Lüstern sowie das Umarbeiten von Leuchtern zu Lampen ist) zusammen, welcher jahrelange Erfahrung in Galvanik und in der Silberschmiede hat, sowie mit Herrn Dirk Johannsen, dem aus der Firma Deutsch übernommen Metallschleifer.
Dieses hochqualifizierte Team überzeugt durch seine Arbeit und ist weit über die Grenzen Hamburgs und Deutschlands bekannt. Es arbeitet für führende Juweliere, Manufakturen, Museen, Sammler, öffentliche Auftraggeber, Privatpersonen und natürlich Hotels.
Zusammen mit seinen langjährigen Kollegen und mit dem Ziel, sich auf das eigentliche Kunsthandwerk zu konzentrieren, arbeitet die DHS ohne Kompromisse liebevoll, stil- und materialgerecht an ihren Aufträgen. Viele mittelalterliche Techniken werden noch heute von ihnen beherrscht.  Der Qualitätsstandard der DHS liegt im oberem Bereich des technisch Machbaren und kunsthandwerklich Verantwortlichem.  Schwierigste Neuanfertigungen , Reparaturen und Aufarbeitungen sowie Restaurierungen an Unikaten sind eine ständige Herausforderung.Das Werkstattteam würde sich freuen ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, und Sie in der Werkstatt Feldstraße 49 in 20357 Hamburg zu begrüßen.

Startseite
Produkt-
palette
Services
kleine Tipps
Kontakt
Parkplätze
 Silberpflege
Impressum
Neuan-
fertigung
    Restaurieren
   Reparaturen

©2001 www.silberwerkstatt.de